Angefangen hat dieses Projekt Weihnachten 2015, als ich einen Clown aus der Sammlung meiner Schwester auf dem schneebedeckten Terassentisch fotografiert habe.

Zuhause, bei der Bearbeitung des Bildes, ist schnell die Idee geboren, die Clowns in wechselnder Umgebung zu fotografieren.
Seit dem begleiten mich die Clowns immer mal wieder, wenn ich unterwegs bin, und ich fotografiere sie.

Aus anfangs 2 Clowns sind mittlerweile 4 Figuren geworden sowie ein Brautpaar.